Gestüt Gut Wolfersdorf
Gestüt Gut Wolfersdorf

Pferdepension

Reithalle und Außenplätze

Die Reithalle ist gemäß den FN-Richtlinien erbaut worden und ist 21 x 41 Meter groß. Das Ebbe-Flut-System gewährt eine gleichmäßige Bodenbefeuchtung. Die Dachisolierung und Wärmeschutzverglasung ermöglichen ein angenehmes Raumklima zu jeder Jahreszeit.
Außerdem stehen zwei Außenplätze mit den Maßen 20 x 40 bzw. 20 x 60 Meter zur Verfügung. Das Drainagensystem ermöglicht eine Nutzung auch nach starken Regenfällen.
 

Boxen

Insgesamt bietet der Reiterhof 30 Innenboxen mit einer Fläche von 12 bis 17 qm, teilweise mit Außenfenster. Darüberhinaus sind bis zu acht Offenstallplätze für die Aufzucht ein- bis dreijähriger Jungpferde vorhanden.
 

Futter

Ein ganz wichtiger Bestandteil einer artgerechten und gesundheitserhaltenden Pferdehaltung ist die Fütterung. Dreimal täglich erfolgt die Gabe von hochwertigem vitaminisierten und mineralisierten Pellets (Derby-Standard) sowie frisch gequetschtem Hafer, der in unmittelbarer Nähe angebaut wird, so dass wir die Qualität selbst prüfen können.
Mit eigenen Wiesen erfolgt die Erzeugung unseres qualitätsvollen Heus. Nur durch späte Mahd sowie durch zurückhaltende Düngung und Verzicht auf chemikalische Unkrautbekämpfung entsteht ein rohfaser- und kräuterreiches Wiesenheu, worauf wir im Sinne einer pferdegerechten gesundheitsfördenden Fütterung sehr großen Wert legen.
Natürlich stammt auch unser Stroh von eigenen Feldern. Großzügige Einstreu dient dem Wohlbefinden des Pferdes. Durch zweimal tägliches Ausmisten wird eine trockene und hygienische Unterlage gewährleistet.
 

Koppeln

Insgesamt sind 6 Hektar Koppelfläche vorhanden. Die Pferde werden täglich für mehrere Stunden auf die Koppeln geführt, wo sie die für ihre Gesundheit so wichtigen Lebensbedingungen genießen sollen, nämlich frische Luft, Licht, Auslauf und Geselligkeit mit Artgenossen. Bei schlechten Boden- und Witterungsverhältnissen stehen großzügige Paddocks zur Verfügung.
 

Führanlage

Unsere Führanlage hat einen Durchmesser von 16 Meter und bietet eine Kapazität für vier Pferde. Natürlich darf eine Führanlage keinesfalls ein Ersatz für die Weideführung oder die tägliche Arbeit mit dem Pferd sein. Dennoch gibt es viele Vorteile, die aus einer auf diese Art ermöglichten kontrollierten Bewegung resultieren. Dazu gehören z.B. Aufwärmen oder Abschwitzen der Pferde nach dem Reiten. Junge Pferde lernen in einer Führanlage einen geordneten, gleichmäßigen Gang. Zudem ermöglicht eine kontrollierte gelenkschonende Bewegung ohne Gewicht des Reiters gegebenfalls eine positive Auswirkung auf den Heilungsverlauf nach Verletzungen.
 

Sonstiges

Außerdem steht ein Solarium zur Verfügung, das vor allem im Winter gerne genutzt wird.
Jedem Einsteller wird ein Sattelhalter sowie ein Platz für die Unterbringung von Pflegemitteln, Satteldecken und sonstigem Zubehör bereit gestellt.
In unserem gemütlichen Reiterstüberl können sich die Reiter aufwärmen oder kleine Treffen zu einem geselligen Beisammensein organisieren.
 

Kosten

Die monatlichen Kosten für die Einstellung Ihres Pferdes betragen 390 € incl. Mehrwertsteuer. Darin sind alle genannten Serviceleistungen enthalten (tägliches Misten, Fütterung, Nutzung der Reitanlage und der Koppeln). Für die Nutzung der Führanlage können gegebenfalls zusätzliche Kosten anfallen.

Gestüt Gut Wolfersdorf
Wolfersdorf 14
93170 Bernhardswald

Telefon: 09463 811090
Handy: 0171 5701950

Kontaktformular

St.Ägidius Kapelle

<< Neues Bild mit Text >>

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Gestüt Gut Wolfersdorf